Ihr Sterne, mein Trost, ich komme wieder

Lektorat eines bewegenden Romans von Fahkri Khalik

Bagdad im September 1961. Ali Katib verlässt seine Heimat, um in Deutschland Medizin zu studieren. Der Abschied fällt ihm schwer. Erinnerungen, Erlebnisse und Eindrücke aus seiner Kindheit und Jugend überwältigen ihn.

Die wirtschaftliche Lage vieler Menschen in Kathimia, einem Vorort Bagdads, ist prekär. Es fehlt an Bildungschancen und medizinischer Versorgung. Doch die daraus entstehenden Alltagsprobleme scheinen die Menschen nicht zu betrüben. Vielmehr prägen die zwischenmenschlichen Beziehungen, Geborgenheit, Wärme und Wertschätzung das gemeinschaftliche Leben.

Vor dem Hintergrund politischer Ereignisse schildert der Autor Fakhri Khalik eindrucksvoll den Weg eines jungen Mannes, der auf der Spur eines Familiengeheimnisses den unterschiedlichsten Menschen begegnet und lernt, dass die Gegenwart eine einzige Funktion besitzt: die Verarbeitung der Vergangenheit, um einen Blick in die Zukunft zu wagen.


Leistungen

Lektorat, Autorenbetreuung und Textservice.


Erschienen 2017.
Auftrag: Lektorat und Klappentext
Auftraggeber: Fahkri Khalik