Vita

Wenn ein Kompromiss nicht in Frage kommt

Ein professionelles Lektorat macht im Vergleich zum Aufwand der Texterstellung meist nur einen verschwindend geringen Anteil aus. Und dennoch kann der Erfolg eines Textes durch unsinnige und vermeidbare Fehler schnell zunichtegemacht werden. Bei einem Lektorat nehme ich Ihre Texte genauestens unter die Lupe! Ich überprüfe Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion und bearbeite den Text unter inhaltlichen und stilistischen Aspekten.

 

Claudia Volland M.A.

Mitglied im Verband Freier Lektorinnen und Lektoren (VFLL)


  • wissenschaftliche Ausbildung: Studium der Russistik, Hispanistik (M.A.) und Kunstgeschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Volontariat im Lektorat des Mitteldeutschen Verlages Halle
  • journalistische Ausbildung zur Fachredakteurin für Multimedia bei Klett WBS Leipzig
  • mehrjährige Tätigkeit im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg: Vorbereitung und Durchführung des 500-jährigen Universitätsjubiläums der Universität Halle-Wittenberg
  • seit 2001 Mitglied und Herausgeberin im Editionsprojekt Karl Gutzkow
  • seit 2003 freie Lektorin
  • Mitglied im Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren VFLL